DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 
Kurtz Ersa Zentrallager

Großer Andrang bei Bilderbuchwetter

Tag der offenen Tür im Kurtz Ersa Zentrallager

Kommissionier-Plätze vor dem Automatischen Kleinteilelager (AKL)
Kommissionier-Plätze vor dem Automatischen Kleinteilelager (AKL)

Um die Funktionsweise des Zentrallagers allen Kurtz Ersa-Beschäftigten wie auch der interessierten Öffentlichkeit vorzustellen, fand am 07. Juli 2018 ein Tag der offenen Tür statt. Neben dem attraktivem Rahmenprogramm, unter anderem mit Kinderunterhaltung und vielfältigen Verpflegungsmöglichkeiten, lag der Fokus auf der Logistik selbst. An drei Mitmachstationen konnten die Besucher selbst Hand anlegen und dabei erfahren, wie Abläufe im Zentrallager gestaltet werden. Schnell bildeten sich lange Schlangen an den Stationen, die den Besuchern die Prozesse Wareneingang, Kommissionierung am AKL (Automatischen Kleinteilelager) und Staplerbetrieb im Breitganglager näherbrachten.

Reger Betrieb beim Tag der offenen Tür
Reger Betrieb beim Tag der offenen Tür
Rahmenprogramm mit vielfältigen Verpflegungsmöglichkeiten und Kinderunterhaltung
Attraktives Rahmenprogramm mit Kinderunterhaltung

Nach den Eröffnungsfeierlichkeiten steht für die Kurtz Ersa-Logistikmitarbeiter bis September 2018 der Hochlauf der neuen Einrichtungen auf dem Plan. Schrittweise wer-den die bestehenden Altläger aufgelöst und in die neue Anlage umgezogen. Den ersten Schritt machte dabei ein bestehendes Außenlager der Ersa, das bereits Ende Juli leergeräumt wurde. Wenig später folgten die Logistikeinrichtungen in Bestenheid sowie große Teile des Lagers der Kurtz Maschinenfabrik in Wiebelbach – Platz genug gibt es dafür in der neuen Heimat der Logistiker: Über 80.000 m³ umbauter Raum stehen für die Hochregalanlagen zur Verfügung. Viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben! 

 

Viel Luft nach oben: das 13 m hohe Breitganglager mit jeder Menge Kapazität zur Einlagerung
Viel Luft nach oben: das 13 m hohe Breitganglager mit jeder Menge Kapazität zur Einlagerung
 
 

Weitere Beiträge aus Kurtz Ersa-Konzern

Zukunftsfähig mit P01

Kurtz Ersa pusht Digitalisierung

Feierliche Eröffnung

Riesen-Freude über planmäßige Inbetriebnahme des Zentrallagers

Schwarzer Bock

Herzlich willkommen im Schwarzen Bock auf dem Eisenhammer!

Weitere Beiträge: