DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 
Conline GmbH

Let´s automate industry!

Egal welche Industriesparte man näher betrachtet – wem es heute gelingt, innovative Automatisierungslösungen intelligent zu integrieren, wird sich im Wettbewerb an die Spitze setzen oder den Vorsprung im Markt ausbauen. Mit professionellen Lösungsansätzen rund um das Handling für Lötmaschinen sowie Schaumstoff- und Gießereimaschinen hat das Team der Conline GmbH bereits zahlreiche Produktionen im In- und Ausland durch Automationsintegration optimiert – Ergebnis jeweils: mehr Output, höchste Präzision, kürzeste Zykluszeiten!

Im Bereich Anlagen-Automation arbeiten derzeit rund 35 Mitarbeiter unter Hochdruck daran, die am Markt etablierten Maschinen von Ersa und Kurtz um teils standardisierte, teils projektspezifische Automatisierungslösungen zu ergänzen. Der Kunde erhält hierdurch die gewünschte „System Solution by Kurtz Ersa“ aus einer Hand. Projekte im Bereich „Forschung & Entwicklung“ werden im Milestone-Release-Prozess anhand kundenseitiger Zielvorgaben vom ersten PoC-Muster bis hin zum finalen Serienstand entwickelt (PoC kurz für „Proof of Concept“ bzw. Machbarkeitsstudie). Die Produktbereiche mit Ergänzungsbedarf aus dem Automationsbereich sind vielfältig, etwa Peripherietransportanlagen zum Lötgut-Transport, vollautomatische THT-Komponenten-Bestückungseinheiten, Systemlösungen zur optischen Werker-Unterstützung im Produktionsumfeld, prozessbegleitende, produktspezifische automatisierte optische Prüfungen in Prüfzellen sowie „Pick & Place“-Lösungen im Formteil-Handling.

Die Kollegen aus der Vision-Entwicklung bringen dazu Robotern das Sehen bei, Robotik-Experten übernehmen die Bahnplanung. Ziel ist stets, dass die Robotersysteme (sowohl Linear- als auch Mehrachsroboter) im Produktionsumfeld ihre Aufgaben immer auf dem effizientesten Weg verrichten. Die Conline Programmierer im Bereich SPS, Hochsprachen und GUI (Graphical User Interface) kümmern sich um das Kreieren und Implementieren von Programmen sowie einer optisch ansprechenden Benutzeroberfläche, so dass Kurtz Ersa-Kunden ihre „Produktionsanlagen I4.0“ nach kurzer Einweisung selbst intuitiv bedienen können.

Integriertes Projektmanagement

Im Leistungsangebot der Conline Automation-Experten ist auch die Projektleitung bzw. das Projektmanagement bei größeren bzw. komplexeren Automatisierungsprojekten fester Bestandteil. Ebenso möglich ist die Inhouse-Kundenabnahme einer kompletten Anlage in den Räumlichkeiten der Conline GmbH. „Unsere Mitarbeiter sind als Know-how-Träger in diesem dynamischen Umfeld unser wichtigster Erfolgsfaktor für die technischen Lösungen und Schnittstellen zum Kunden – hier verfügen wir über jahrelange, branchenübergreifende Erfahrungen, die in unsere kundenseitigen Lösungen einfließen“, betont Conline Geschäftsführer Ralph Knecht.

 

 
 

Weitere Beiträge aus Automation & Components