DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 
YOUR PRODUCTION. DRIVEN BY KURTZ ERSA.

Nachhaltig in die Zukunft

YOUR PRODUCTION. DRIVEN BY KURTZ ERSA ist der neue Claim von Kurtz Ersa. Weltweit geben wir unseren Kunden das Versprechen, für jede Aufgabe die passende Lösung zu liefern.  Wir bieten für jeden Produktionsprozess den richtigen Ansatz, um effizienter zu werden und bessere Ergebnisse zu erzielen. „Driven“ kann dabei „führen und steuern“ bedeuten, aber auch als „umsetzen“ und „begleiten“ verstanden werden.

GLOBAL. AHEAD. SUSTAINABLE. Das neue Markenmotto von Kurtz Ersa ist Anspruch und Verpflichtung zugleich. Als GLOBAL Player fertigen wir im internationalen Verbund und bieten unseren Kunden weltweit den besten Service – unsere Leistungen sind AHEAD, also führend und setzen immer wieder Benchmarks für andere. Die dritte Säule SUSTAINABLE vereint gleich mehrere wichtige Komponenten: nachhaltiges Wirtschaften mit Augenmaß, verlässliche Partnerschaften mit Kunden und Lieferanten sowie eine konsequente Optimierung des CO2-Footprint. Dabei besetzen wir mit unseren Leistungen wichtige Megatrends, wie zum Beispiel die Elektromobilität, autonomes Fahren oder neue Kommunikationsnetze via 5G. Hier bieten wir unseren Kunden passende Lösungskonzepte an, um deren Produktion zu optimieren und perfekte Produkte zu gewährleisten.

Globale Präsenz. Kurtz Ersa fertigt in Europa, Asien und Nordamerika und ist mit über 20 Vertriebsstandorten weltweit aktiv und über sein Vertriebsnetzwerk in über 90 Ländern vertreten. Das ermöglicht nicht nur einen Service nach dem Motto „24/7“, sondern versetzt uns in die Lage, regionale Kundenbedürfnisse direkt aufzunehmen und in die Produktentwicklung einfließen zu lassen. Als neueste Standorte wurden die Niederlassung Kurtz Ersa Vietnam in Ho Chi Minh City und das Vertriebsbüro Kurtz Ersa France in 67500 Haguenau gegründet.

 

Kurtz Ersa Vietnam Company Ltd. in Ho Chi Minh City
Kurtz Ersa Vietnam Company Ltd. in Ho Chi Minh City

Technologische Führerschaft ist für Kurtz Ersa erklärtes Ziel und AHEAD-Sein ein permanenter Treiber für unsere Entwicklungsabteilungen. In den letzten Jahren konnte das Unternehmen immer wieder unter Beweis stellen, wie aus kreativen Ideen Weltneuheiten mit hohem Vermarktungspotential entstehen. Die mehrfach prämierte RF-Technologie der Kurtz GmbH, die mit elektromagnetischen Wellen Partikelschaum verschweißt und dadurch rund 90% Energie einspart, ist dafür ein gutes Beispiel. Auch die Ersa GmbH bietet Lötexpertise und Lötanlagen und -stationen auf höchstem Niveau. Mit der EXOS, der neuen Vakuum-Reflowlötanlage, konnte hier ein Zeichen gesetzt werden. AHEAD ist ein klares Bekenntnis zu Innovation und Leistungen mit höchstem Kundennutzen. Vor diesem Hintergrund freut es uns sehr, dass die Wirtschaftswoche unser Unternehmen als Weltmarktführer in der Rubrik „Löten“ gesetzt hat.

Nachhaltig seit 1779. Als Unternehmen, dessen Gründung auf das Jahr 1779 zurückgeht und das in sechster Generation geführt wird, setzt Kurtz Ersa auf eine Unternehmenspolitik des nachhaltigen Wachstums und der konsequenten Entwicklung von Innovationen. Kurtz Ersa nimmt seit über 240 Jahren seine gesamtgesellschaftliche Aufgabe wahr und bringt ökonomische, soziale und ökologische Interessen in eine stimmige Balance. Unser Verständnis von Nachhaltigkeit umfasst dabei genau diese drei Aspekte. Ökonomisch verfolgen wir das Ziel der nachhaltigen und dauerhaften Wertsteigerung des Unternehmens. Zu den sozialen Zielen gehören die Förderung von Kultur und Wissenschaft ebenso wie die Verantwortung für unsere Beschäftigten als größter Arbeitgeber in der Region.

CO2-Footprint aktiv optimieren. Zunehmend gewinnen ökologische Themen an Bedeutung. Wir freuen uns deshalb sehr, hier mit innovativen Produkten zu helfen, den CO2-Footprint zu optimieren. Kürzlich gewonnene Awards wie der Bayerische Energiepreis oder der EPS-Award sind hier Belege für eine nachhaltige und ökologisch relevante Produktentwicklung .

More than Green. Kurtz Ersa hat sich dem Ziel verschrieben, als Unternehmen noch nachhaltiger zu werden und seine Produkte und Prozesse konsequent an Nachhaltigkeitszielen auszurichten. Dazu wurde ein Projekt gestartet, in dem viele Führungskräfte und Mitarbeiter des Konzerns daran arbeiten, das Unternehmen nachhaltiger zu machen. Dabei spielen nicht nur ökologische Aspekte eine große Rolle, sondern vielmehr wird ein ganzheitlicher Ansatz rund um die Themen „Entwickeln“, „Beschaffen“, „Produzieren“, „Wirtschaften“ und „Leben“ verfolgt. In den einzelnen Themenfeldern sind vielfältige Projekte und Initiativen gestartet und bereits in voller Umsetzung.

 
 

Weitere Beiträge aus Kurtz Ersa-Konzern

Konzernstrategie

Prozesskompetenz steht im Vordergrund

Ersa EXOS

Ausgezeichnete Lötanlage

Kurtz Ersa Hammer Academy

Gegründet zur Neuausrichtung der Ausbildung im Konzern

Arbeitsschutz-Award

… für Kurtz Ersa