DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 
Lötsupport von Ersa

Lötsupport für mu-zero HYPERLOOP

Ersa Lötstation i-CON 1V plus Equipment im Einsatz bei mu-zero HYPERLOOP
Ersa Lötstation i-CON 1V plus Equipment im Einsatz bei mu-zero HYPERLOOP

Es ist großartig, wenn Studenten für etwas brennen, die Zukunft aktiv mitgestalten und dabei auch noch praktische Erfahrung für ihr Berufsleben sammeln. mu-zero HYPERLOOP entwickelt einen funktionsfähigen, levitierenden Hyperloop-Prototypen – und wir freuen uns, das Team dabei mit einer Ersa Lötstation i-CON 1V und weiterem Lötequipment zu unterstützen. Hyperloops sind Hochgeschwindigkeitsverkehrssysteme, die sich nahezu mit Schallgeschwindigkeit in einer weitgehend luftleeren Röhre auf Luftkissen fortbewegen.

 

Verkehrskonzepte von morgen entstehen schon heute

Das Elektroniksystem des Prototyps von mu-zero HYPERLOOP e.V. vernetzt die Steuergeräte und stellt den sicheren Ablauf während einer Testfahrt sicher. Mit der i-CON 1V steht dem Team nun eine professionelle Lötstation zur Verfügung, die das Löten der selbstentwickelten Platinen ungemein erleichtert. Die Hyperloops sind eine Vorschau auf die Verkehrskonzepte von morgen, an denen schon heute gearbeitet wird!

 
 

Weitere Beiträge aus Electronics Production Equipment

20 Jahre Ersa in Spanien

Spanien-Repräsentant AB Electronic Devices S.L. feiert 20-jähriges Bestehen

2. Exklusives Ersa Technologieforum

Dreitägige Präsenzveranstaltung mit Hausmesse in Wertheim

Ersa Best Practice: InnoSenT + HR 550

Zuverlässige Präzision beim Bestücken von Prototypenboards