DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 
Nachhaltig unterwegs

Nr.1-Team für nachhaltige Produktionslösungen

Mit einem neuen Unternehmensleitbild hat das gesamte Management inklusive Konzernbetriebsrat eine passende Grundlage entwickelt, damit das Kurtz Ersa-Team den Herausforderungen der nächsten Jahre geschlossen und entschlossen begegnen kann. Neben der Überprüfung gemeinsamer Werte wurden eine neue Vision, die Mission und das „Purpose-Statement“ entwickelt.

 

Die Corporate Vision beschreibt den Zustand, den ein Unternehmen „in ein paar“ Jahren erreichen will. Kurtz Ersa hat über mehrere Monate hinweg und mit Beteiligung aller Führungskräfte eine neue Vision entwickelt und beschrieben, wer wir in Zukunft sein wollen: „DAS NR.1-TEAM FÜR NACHHALTIGE PRODUKTIONSLÖSUNGEN“. Der Teamspirit war und ist schon immer eine der wesentlichen Stärken von Kurtz Ersa. Wir unterstützen uns gegenseitig, profitieren voneinander und stehen in schwierigen Zeiten zusammen. Zudem beschreibt die neue Vision das, was wir zukünftig verstärkt anbieten wollen – nachhaltige Produktionslösungen.

Hier spielt unsere Nachhaltigkeitsoffensive „GoGreen250“ eine große Rolle – ebenso wie der Aspekt, stets verlässliche Lösungen für unsere Kunden anzubieten. Dies wird auch deutlich in unserem Mission-Statement, das wir mit „WIR LEBEN NACHHALTIGKEIT“ überschrieben haben. Die Mission beschreibt mit Hilfe von Leitsätzen, wie wir uns verhalten wollen. Fokus legen wir hierbei auf die Leidenschaft für unsere Kunden, aber auch, dass wir unsere Geschichte achten und stets versuchen, die besten Ergebnisse zu erreichen.

 

Neu ist unser Purpose-Statement, das den tieferen Sinn unseres Tuns beschreibt. Damit definieren wir, was uns im Kern jeden Tag aufs Neue antreibt: WIR OPTMIEREN DIE PRODUKTIONSPROZESSE UNSERER KUNDEN. Global. Ahead. Sustainable.“ Das Herzstück unseres neuen Leitbilds und das, was wir täglich in der Zusammenarbeit bei Kurtz Ersa spüren, sind die Werte, die uns verbinden: hohe Verlässlichkeit, großes Vertrauen, Teamspirit über Grenzen hinweg. Und nicht zu vergessen: „We are one family!“

 
 

Weitere Beiträge aus Kurtz Ersa-Konzern

Entrepreneur 2021

Kurtz Ersa nominiert in Kategorie Familienunternehmen

Stabübergabe bei Kurtz Ersa

CEO Rainer Kurtz wechselt in Beirat, Ralph Knecht wird CEO

Kurtz Ersa Asia

Wie wurde die Corona-Krise in Asien gemeistert?