DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 
EUROGUSS Nürnberg

Endlich wieder EUROGUSS in Nürnberg!

Nach Pfingsten versammelte sich die Gießerei-Branche in Nürnberg. Trotz der Ferien in einigen Bundesländern war die Messe gut besucht, auch Interessenten aus dem Ausland waren genauso stark vertreten wie zu den vorherigen Veranstaltungen. Auf dem Messestand von Kurtz Ersa präsentierten wir neben unserem hocheffizienten Niederdruckgussverfahren auch unsere Anlagen für den metallischen 3D-Druck.

 

Gerade das Thema Additive Manufacturing erhielt durch den AM-Pavillon in Halle 9 eine besondere Bühne und es zeigte sich, dass metallisches 3D-Drucken sehr präsent ist in der Gießerei-Branche, v.a. für die Prototypenfertigung. Key Account Manager Clemens Frenzel hielt am ersten Messetag einen Vortrag zum Thema „Kosteneffektives Drucken von großen Teilen mit Multihead-Systemen“. Viele Besucher folgten seiner Einladung und ließen sich an unserem Stand beraten. Auch der mitgereiste kompakte 3D-Drucker Alpha 140 begeisterte. Kurtz Ersa bietet perfekte Lösungen vom Prototypenbau mit 3D-Druck bis zum Serienguss mit Niederdruck-Technologie. Herzlichen Dank für die interessanten Gespräche!

 

Kurtz Messestand vor Ort auf der EUROGUSS in Nürnberg
Kurtz Messestand vor Ort auf der EUROGUSS in Nürnberg
 
 

Weitere Beiträge aus Moulding Machines

Kurtz Webinar

„Thermo Coating/IMPFC“

Add. Manufacturing

Würth Additive Group und Kurtz Ersa bilden ONE TEAM!

Kurtz Best Practice: Yee Fung

Das Unternehmen aus Hongkong setzt auf Kurtz Systeme