DE / EN
 

Kurtz Ersa Magazin

 
 
 

Editorial

Wir hatten uns für dieses Jahr so viel vorgenommen, leider ist uns ein kleiner Virus „ins Getriebe“ geraten. Ein Umstand, der doch einiges verändert hat, uns aber keineswegs von unseren ehrgeizigen Zielen abgebracht hat. Die zusätzliche Zeit zum Nachdenken im Home Office oder nun beginnend auch in der Kurzarbeit haben wir genutzt, um die Positionierung von Kurtz Ersa in unseren Weltmärkten neu zu überdenken.

 

„Global.“ „Ahead.“ „Sustainable.“ werden dabei Begriffe sein, die uns künftig noch klarer im Markt verorten lassen. So werden wir in Zukunft eine klarere Positionierung zum Thema nachhaltiges Wirtschaften abgeben. Unsere Produkte werden noch genauer hinsichtlich Umweltverträglichkeit unter die Lupe genommen und wir wollen unseren Beitrag zur weltweiten Verlangsamung des Klimawandels leisten. …

Mitarbeiter-Engagement
 

Aktiv für die Gemeinschaft

Geschäftsfeld Automation

Automatisierungsprojekte für verschiedene Produktionssysteme

GLOBAL. AHEAD. SUSTAINABLE.

Neuer Markenkern herausgearbeitet

Kurtz GmbH

Strategische Neuausrichtung
 
 

Moulding Machines

Kundenprojekt Bühler

Innovatives Druckguss-Technologiezentrum

Kooperation Institute

Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen

Kooperation Siemens

Digitaler Zwilling bei Kurtz bringt viele Vorteile

Weitere Beiträge:

 

Automation

Kurtz Ersa Automation

Individuelle Lösungsansätze mit dem Peripherie-Modulbaukasten